Jahr: 2020

Papiervase, falten, Tulpen, DIY, binedoro

Blumen-DIY: Gefaltete Papiervasen und die Tulpe als meine liebste Blume im Januar

Ihr Lieben, ein wunderbares neues Jahr wünsche ich euch, mit ganz viel Gesundheit und Glück, mit lieben Menschen an eurer Seite und dass eure großen und kleinen Wünsche in Erfüllung gehen. Geht es euch auch so, dass ihr zu Jahresbeginn voller Tatendrang und Ideen seid? Dass ihr ausmisten und euch von „Altlasten“ befreien wollt? Oder seid ihr eher im Team „Ich lasse es gemütlich angehen“? Ich gehöre definitiv zu denen, die das Zuhause schon von Weihnachten befreit und die Papierablage sortiert haben, zu denen, die schon die ersten Zeilen im neuen Notizheft mit DIY-Ideen, Nähprojekten und möglichen Zielen für Touren mit dem Motorboot gefüllt haben. Ich mag das sehr. Für dieses Jahr habe ich mir ein Blog-Projekt überlegt, das etwas Kontinuität von mir verlangt – genau wissend, dass ich sonst eher nicht sonderlich geeignet bin für digitale Challenges oder Aktionen, die Durchhaltevermögen bedürfen. Denn so oft grätscht mir das Leben 1.0 dazwischen, dem ich dann (oder besser inzwischen) stressfrei den Vortritt lasse.