Alle Artikel in: Unser Zuhause

Cooking list DIY Tafel Kochliste binedoro

Und was kochen wir heute? Meine Gedanken dazu und eine DIY-Kochliste

„Was sollen wir heute essen?“ „Und was kochen wir morgen?“ „Worauf hast du Hunger? Aber nicht schon wieder …“ Diese Fragen stelle ich irgendwie sehr oft, mir selbst und dem Liebsten. Wenn es nach ihm ginge, würden wir dauernd grillen, am besten auf dem Boot. Da das aber nur bei schönem Wetter wirklich Spaß macht und ich Wert auf eine abwechslungsreiche Küche lege, brauche ich immer wieder Inspiration, damit bei uns nicht immer die gleichen Gerichte auf den Tisch kommen. Oft muss es auch noch schnell gehen, manchmal habe ich nach einem anstrengenden Arbeitstag gar keine Lust mehr, lange in der Küche zu stehen.

Couch, Sofabezug, nähen, DIY, Wohnzimmer, binedoro

Einblick in unser Wohnzimmer: die alte Couch mit neuem selbstgenähten Bezug

So ein Umzug, bei dem aus zwei Wohnungen eine gemacht wird, rückt ja auch gern mal Möbelstücke in den Fokus, die Frau lieber in den Keller (wenn nicht gar auf den Sperrmüll) verfrachten würde, als sie im Wohnzimmer als Herzstück zu präsentieren. Da wird die Kompromissbereitschaft in manchen Momenten auf eine harte Probe gestellt. Gesprächsthema: seine Couch.

Unser Zuhause: Alles neu im Mai und zwei Umzüge auf einmal

Da sind wir nun im neuen und gemeinsamen Zuhause in Düsseldorf. Yeah! Für mich hieß das nach mehr als acht Jahren ein weiterer Stadtwechsel, für den Liebsten der Umzug in einen anderen Stadtteil. Mehr Quadratmeter, mehr Zimmer, der Rhein ganz in der Nähe (wunderbar!) und natürlich die Herausforderung des Zusammenlebens. Und die meistern wir schon ganz gut, denke ich. Dafür, dass ich mir mit Mitte 20 geschworen habe, nie in der Stadt zu leben, in der ich arbeite – und lieber 45 bis 60 Minuten Fahrzeit pro Strecke mit dem Auto auf mich nehme –, bin ich jetzt genau da angekommen. Das hat ja geklappt – nicht. Aber den Schwur breche ich inzwischen sehr gern mit mir und fange an die Vorzüge, die Düsseldorf mir bietet, kennen und schätzen zu lernen. Ich kann mit dem Fahrrad zum Büro fahren, habe tolle Laufstrecken vor der Tür und auch den Yachthafen, nette Restaurants und Cafés in unmittelbarer Nähe. Und was ganz wichtig ist: den Liebsten an meiner Seite. Und noch etwas ist neu: Mein Blog hat ein …