Monate: September 2017

DIY ⎟ Sukkulenten-Türmchen und Kerzenständer aus Terracotta

Kein grüner Daumen hin oder her. Kleine Sukkulenten oder anderes grünes Gewächs müssen doch irgendwie überleben, auch bei mir. Damit sie es auch schön haben, wurden aus einfachen Terracotta-Töpfen und Untersetzern Sukkulenten-Türmchen. Und damit nicht nur Pflänzchen groß raus kommen, können die Türmchen auch einfach als Kerzenständer herhalten.    Erinnert ihr euch noch an die – wie ich finde – kitschigen Blumenfrauen von früher? Da wurden zwei bis drei solcher Terracotta-Töpfe mit der Öffnung nach unten übereinander gesetzt als Körper und einen Blumentopf als Kopf zum Bepflanzen oben drauf. Der obere Topf wurde mit einem Gesicht bemalt, die unteren Töpfe als Kleid mit Schürze. Oder so ähnlich. Bei uns standen davon einige in unterschiedlichen Größen vor der Haustür. Bei euch auch? Inspiration für die Sukkulenten-Türmchen und Kerzenständer gab mir die kleine Kuchenplatte bzw. Schale, die ich vor einiger Zeit aus eben solchen Terracotta-Töpfen und Untersetzern gebaut habe.  Hier kommt eine kleine Materialliste: – Töpfe und Untersetzer aus Terracotta/Ton in unterschiedlichen Größen  (aus dem Baumarkt oder Pflanzencenter)  – Acrylfarbe oder spezielle Farbe für Keramik/Ton matt und/oder glänzend – Keramik-/Porzellankleber (ich habe …

Hallo Herbst, es wird kuschelig

Die Sandalen stehen noch aufgereiht in der Diele unterm Spiegel, T-Shirts mit kurzen Ärmeln oder Tops ganz ohne kämpfen noch mit kuscheligen Pullis und dicken Socken um die vordersten Plätze im Kleiderschrank. Irgendwann werden sie aufgeben, wenn sich die Bäume gänzlich in Braun, Orange, Rot und Gelb färben und wir uns über heißen Tee und Kakao freuen.  Ich muss ja zugeben: Regen brauche ich nicht. Aber den Herbst mag ich trotzdem irgendwie. Die Tage werden wieder kürzer, die Abende länger. Okay, das Licht schwindet, von mir aus muss es um 17 Uhr noch nicht dunkel sein. Aber es wird gemütlich. Bei Kerzenschein kuscheln wir uns mit dicken Socken und einem Buch auf die Couch. Ja, ich hoffe, dass ich in den nächsten Monaten endlich wieder mehr lese. Den ganzen Sommer über wollte ich mehr lesen. Das kleine Wandregal neben meinem Bett beherbergt noch immer einige ungelesene Bücher. Neue Kerzenständer stehen schon bereit, dazu aber bald mehr in einem neuen DIY-Beitrag.  Was ich noch am Herbst mag: Es ist wieder Zeit für deftige Eintöpfe. Kartoffelsuppe, Bohneneintopf, Kürbissuppe. Vor ein …