Anleitungen, DIY - Papier, DIY – drucken & stempeln
Schreibe einen Kommentar

Ultramarinblaue Karten gestalten mit Stempeln aus Moosgummi und Holz

Karten, stempeln, drucken, DIY, blau-weiss, azurblau, Papier, binedoro

Nach einem anstrengenden Arbeitstag hilft mir abends meist ein kleines kreatives DIY-Projekt, bei dem ich abschalten kann. Das darf natürlich nichts aufwendiges sein, also ohne viel Nachdenken, denn der Kopf soll ja frei werden.

Also kramte ich vor ein paar Tagen in einer meiner Stempelkisten nach ein paar grafischen Motiven, schnitt aus weißem 300 g/qm Papier DIN A6 Karten aus, griff in der Farbenschublade nach der ultramarinblauen Acrylfarbe und stempelte drauf los.

Entstanden sind ein ganzer Schwung an blau-weiß-gemusterten Karten, die die nächsten Geschenkverpackungen verzieren, sich als Postkarte auf den Weg machen oder vielleicht auch in der neuen Wohnung eingerahmt einen Platz bekommen.

Karten, stempeln, drucken, DIY, blau-weiss, azurblau, Papier, binedoro

Stempel aus Moosgummi und Holz selbst herstellen

Die Stempel aus Moosgummi und Holz sind ganz leicht herzustellen und der Motivwahl kaum Grenzen gesetzt. Ich verwende am liebsten zum Ausschneiden eine kleine spitze Schere, sogar eine speziell für Scherenschnitt (Schattenriss) und ca. 2 mm dicke Moosgummiplatten. Es gibt auch Platten mit 4 mm Dicke, aber die lassen sich bei Rundungen nicht immer ganz so exakt bearbeiten.

Als Träger machen Holzstücke einen super Job. Ich hatte im Baumarkt mal verschieden starke Leisten gekauft und dann zu Hause in Stücke gesägt. Für spontane Projekte hat man dann immer ein paar Holzwürfel parat.

Karten, stempeln, drucken, DIY, blau-weiss, azurblau, Papier, binedoro Karten, stempeln, drucken, DIY, blau-weiss, azurblau, Papier, binedoro

Ein kleiner Tipp bei filigranen Motiven oder Schriftzügen

Damit ich nicht erst das Motiv oder den Schriftzug als Papiervorlage ausschneiden muss und dann nach dem Übertragen noch einmal aus Moosgummi, gehe ich immer wie folgt vor: Motiv/Schriftzug mit Abstand, also nur den groben Umriss aus Papier ausschneiden, dann mit  Flüssigkleber auf das Moosgummi kleben, trocknen lassen und dann zusammen Ausschneiden, also durch Papiervorlage und Moosgummi hindurch.

Das Papier lässt sich problemlos wieder abziehen. Und: Da das Moosgummi ja zwei „schöne“ Seiten hat, muss man vorher auch nicht darauf achten, das Motiv spiegelverkehrt vorzubereiten. Da bleibt einem so mancher (doppelter) Arbeitsschritt erspart. Ein paar mehr Infos dazu hatte ich euch schon auf dem Blog gegeben, als ich 2013 das binedoro Logo als Stempel hergestellt hatte.

Karten, stempeln, drucken, DIY, blau-weiss, azurblau, Papier, binedoro

Und warum eigentlich nur ultramarinblau? Irgendwie dachte ich beim Griff in die Farbenschublade an Wasser, ans Meer, an Sonne und Strand, an blau-weiß-gemusterte Fliesen in einem kleinen Café in einem hübschen Urlaubsort. Vielleicht, weil hier in Kürze 2,5 Wochen Urlaub anstehen, wir aber noch nicht genau wissen, wohin es geht.

Karten, stempeln, drucken, DIY, blau-weiss, azurblau, Papier, binedoro

Wenn dir die Idee gefallen hat, nimm doch dieses Bild mit zu Pinterest:

Ultramarinblaue-Karten-stempeln-Moosgummi-binedoro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.