Rund ums Bloggen
Kommentare 8

#blogst14 ⎟ Mut, Leidenschaft, Tumulte. Und tolle Menschen.

Ich bin zurück aus Hamburg. Und nun? Dieses komische Blogstweh. Was das ist? Ein Gefühl, dass man kaum in Worte fassen kann. Ich habe so tolle Menschen wiedergesehen oder erst kennengelernt. Ich vermisse das laute Geschnatter, den Spaß und das Miteinander. Klassenfahrtfeeling pur. Ich sitze hier mit einem vollen Kopf und gleichzeitig mit dem Gefühl vollkommener Leere. 



Auch wenn ich mich noch sammeln muss, kann ich schon jetzt sagen, dass ich einiges für mich mitgenommen habe. Den Perfektionismus mal an den Nagel hängen und auf sich selbst besinnen. Das was zählt, ist Leidenschaft, sagen Thea und Toni von @sister_mag. Tumulte? Die gab es beim Vortrag von Rechtsanwalt Christian Solmecke zum Thema Recht: Ja, es ist so, Werbung muss als Werbung gekennzeichnet werden. Punkt. Mutig sein beim Bloggen und auch mal über den Tellerrand schauen: „Das Leben ist kein Ponyhof. Und mein Blog ist nicht Bullerbü“, sagt Anna von @berlinmittemom.


Es war eine schöne Zeit in Hamburg mit ganz viel Netzwerken, Lernen, Spaß und Kennenlernen toller Menschen. Irgendwie wie ein Rausch, der jetzt noch anhält.


Ein großes Dankeschön an Ricarda und Clara für die Organisation. Es war toll! 

Liebe Grüße!
bine


Ein Dankeschön natürlich auch an die Sponsoren der BLOGST Konferenz: 

Dealhunter,
Lindner
Park-­‐Hotel
Hagenbeck
,
Dawanda,
Edelman,
Pinterest,
PicsaStock,
roomido,
design3000.de,
Wilde
Blaubeeren
,
persönlicher
Kalender
,
Deutsches
Tiefkühlinstitut
,
Maison
du
monde
,
Gottfried
Friedrichs
,
Immowelt,
Cupper
Tea
,
alles-­‐für-­‐selbermacher


8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.