Anderswo, Rund ums Bloggen, Unterwegs
Kommentare 15

#bloggenmitherz auf Borkum⎟ Ich habe mein Herz auf Borkum verloren … (Teil 1)

Ihr Lieben, das vergangene Wochenende habe ich auf der Nordsee-Insel Borkum verbracht – zusammen mit 16 anderen BloggerInnen unter dem Motto „Bloggen mit Herz“. Und was soll ich sagen? Es war eine so wunderbare Zeit, dass ich gern länger dort geblieben wäre.


Organisiert wurde das Bloggerwochenende von Katja und Sandra, die sich wirklich sehr viel Mühe gegeben haben, uns eine unvergessliche Zeit auf Borkum zu bescheren. Und das haben die beiden geschafft!

Aber beginnen wir mal von vorn: Für mich ging es mit dem Auto nach Emden zum Anleger (Info an mich: 1 Stunde zeitlicher Puffer reicht), wo sich alle Bloggerinnen (der einzige Blogger in der Truppe ist Insulaner) getroffen haben, um gemeinsam mit der Fähre zur Insel zu schippern. Die gut 2 Stunden Überfahrt nutzten wir dazu uns kennenzulernen, denn der größte Teil kannte sich – wenn überhaupt – nur von der Fahrgemeinschaft. Das sonnige Wetter gewährte uns zudem eine traumhafte Kulisse mit viel Potenzial zum Fotografieren. 

Am Anleger angekommen, erwarteten Katja und Sandra uns schon sehnsüchtig samt Luftballons und wir machten uns zu Fuß auf zur nahe gelegenen Jugendherberge. Von dort aus fuhren wir mit den Fahrrädern vorbei am Dünenbudje zum Strand. Und dann? 17 BloggerInnen hüpfen bei bestem Wetter mit dem Meer im Rücken am Strand von Borkum. Gibt’s was schöneres? Ja, den Spaß noch mit der Kamera festzuhalten.  

Während die Sonne schon so langsam unterging, hielten wir die obligatorische Vorstellungsrunde gleich am Strand ab. Danach machten wir uns auf den Weg zum Café Ostland zum gemeinsamen Abendessen. Sehr gemütlich und lecker! Auch wenn der Kellner zeitweise ein wenig verwirrt war. Ob es an uns Bloggern lag?!

Am nächsten Tag ging es dann los mit gaaanz viel Blogger-Input. Dazu in Kürze mehr! 


Liebe Grüße!
bine


15 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.