Anleitungen, DIY - Holz, Keramik & Co., Lettering
Schreibe einen Kommentar

Weihnachtliches Lettering auf Plätzchendosen {DIY hoch 3 Weihnachten}

Keksdosen mit weihnachtlichem Lettering DIY binedoro

Drei Jahre ist es schon her, dass Sabine, Janine und ich uns zusammengetan und auf unseren Blogs eine DIY-Sommerparty veranstaltet haben. Vielleicht kann sich die oder der eine noch dunkel daran erinnern. Da gab es zum Beispiel eine genähte Picknickdecke oder hübsch gestaltete Brotzeit-Tüten, allerlei Leckereien und vieles mehr. Und weil das  Kreativsein zusammen doch immer am meisten Spaß macht, haben wir es wieder getan. Diesmal aber als „DIY hoch 3 Weihnachtsedition“. Et voilá: Heute geht es los!

Euch erwarten so schöne, simple, aber auch aufwendigere, kuschelige, köstliche DIY-Projekte rund um Weihnachten: Geschenkverpackungen, Weihnachtskarten, leckere Rezepte, was zum Spielen, hübsche Deko fürs Zuhause … so viele Ideen, da ist mit Sicherheit für jeden ein wenig weihnachtliche Inspiration dabei.

Ich starte mit der Gestaltung von Keksgläsern oder Plätzchendosen. Das ist nämlich schnell gemacht und sieht so schön winterlich aus.

Keksdosen mit weihnachtlichem Lettering DIY binedoro Keksdosen mit weihnachtlichem Lettering DIY binedoro

Weihnachtliches Lettering auf Keksgläsern oder Plätzchendosen

Material:

Vorratsgläser oder Vorratsdosen uni/unbedruckt/ohne Motiv
Sprühfarbe in weiß und hellgrau (oder eine Farbe eurer Wahl)
weißer Marker, wasserfest und deckend
Pappkarton und/oder Zeitungspapier als Sprühschutz

Umsetzung:

Als erstes habe ich die Gläser samt Deckel gespült und gut abgetrocknet, damit die Oberflächen weder fettig noch staubig sind. Dann habe ich mir draußen an der frischen Luft einen Sprühschutz aus einem Pappkarton und Zeitungspapier gebaut und die Gläser und Deckel getrennt voneinander mit Farbe besprüht: die Gläser weiß, aber nur im unteren Bereich und nach oben auslaufend, damit ich die Optik von Schneegestöber erhalte. Die vorher silberfarbenen Deckel habe ich mit hellgrauer Sprühfarbe besprüht – hier am Rand aber absichtlich nicht ganz deckend, damit das Silbrige noch etwas durchschimmert und man den gleichen Effekt erzielt wie bei den Gläsern. Das klappt gut, wenn man von oben sprüht und nicht direkt seitlich auf den Rand. Lasst beides gut trocknen. Beim Umgang mit Sprühfarbe bitte immer die Herstellerhinweise beachten.

Für das Lettering überlegt ihr euch das Wort, den Text, Spruch – was auch immer ihr schreiben wollt – und erstellt euch ggf. eine Vorlage auf Papier in der Größe des Deckels. Das habe ich vorab gemacht, damit ich wusste, dass ich zum Beispiel mit dem „n“ in der Mitte auskommen sollte. Das Lettering habe ich dann mit der danebenliegenden Vorlage frei Hand auf die vorbereiteten Deckel gemalt. Trocknen lassen, fertig.

Keksdosen mit weihnachtlichem Lettering DIY binedoro

Durch das Glas sieht man dann auch gleich noch den köstlichen, weihnachtlichen Inhalt. Das gefällt mir total gut.

Toll sehen bestimmt auch rote Deckel bei den Vorratsgläsern aus oder rote Blechdosen mit weißem Lettering. Schaut mal, was ihr so in den Läden findet oder vielleicht auch im heimischen Keller. Vielleicht braucht die eine oder andere Keksdose ja einen neuen Look.

Keksdosen mit weihnachtlichem Lettering DIY binedoro

Ich freue mich jedenfalls aufs Plätzchenbacken, Verpacken und Verschenken. Und das Gute ist: Im nächsten Jahr fülle ich die Gläser einfach mit frischen Plätzchen wieder auf.

Viel Spaß beim Gestalten!

Keksdosen mit weihnachtlichem Lettering DIY binedoro

 

Bei Janine findet ihr heute eine Idee für Kekse für den Weihnachtsmann, bei Sabine gibt es feine, selbstgemachte Karten für eure Weihnachtspost.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Keksgläser-Idee teilt. Nehmt dieses Bild zum Pinnen einfach mit:

Keksdosen mit weihnachtlichem Lettering DIY binedoro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.