Uncategorized
Kommentare 2

Meine Neue

Vor zwei Tagen habe ich mal wieder an einem 
Schnittmuster gebastelt, diesmal für eine 
Handtasche. Eigentlich ganz einfach zu nähen und wie 
ich festgestellt habe, ganz leicht in verschiedene 
Größen zu adaptieren. Also sehr wandelbar.
Sie hat von Grund auf nicht viel bis gar keinen 
Schnickschnack, aber einen breiten Boden, damit auch 
jede Menge Kram hineinpasst. Verschlossen wird 
sie nur mit einer Lasche mit KAM Snaps.


Bei diesem Prototyp habe ich den unteren Teil 
der Tasche, die Lasche und den Tragegurt 
aus Feincord genäht, kombiniert 
mit meinem momentanen Lieblingsbaumwollstoff.
Gefüttert mit Volumenvlies und verziert mit 

(Stoffe von Stoff & Stil)

Ich werde jetzt das Auto vom Urlaubscheck abholen. 
🙂
Wünsche euch noch einen schönen Tag!
bine

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.