DIY - Nähen, DIY – drucken & stempeln
Kommentare 1

DIY ⎟ Lesezeichen aus WashmePaper

binedoro Blog, Lesezeichen, WashmePapier, nähen, DIY, bedrucken, Typo

Habe ich vor ein paar Tagen noch geschrieben, dass DIY-Ideen sehr rar geworden sind, komme ich heute kurz vor dem Wochenende dann doch noch mit einem Mini-Tutorial um die Ecke. Bei der Herstellung der neuen Reiseetuis aus WashmePaper bleiben oft schmalere Streifen übrig. Ich habe sie immer aufgehoben mit der Frage im Hinterkopf, was man daraus noch herstellen könnte. Und dann war sie da, die Idee für Lesezeichen. 

So geht’s: Schneidet euch aus WashmePaper kleine Quadrate in der Größe 5,5 x 5,5 cm zu. Pro Lesezeichen benötigt ihr zwei Quadrate. Diese legt ihr aufeinander und näht sie – gern mit kontrastfarbigem Garn – im Abstand von 0,5 cm an zwei Seiten über Eck zusammen. Schon fertig! 

binedoro Blog, Lesezeichen, WashmePapier, nähen, DIY, bedrucken, Typo

binedoro Blog, Lesezeichen, WashmePapier, nähen, DIY, bedrucken, Typo

binedoro Blog, Lesezeichen, WashmePapier, nähen, DIY, bedrucken, Typo

Ich hatte noch Materialreste, die mit Buchstaben bedruckt waren. Ihr könnt aber natürlich auch die Quadrate zuvor extra für die Lesezeichen bestempeln. Cool wirken Buchstaben oder Worte im Anschnitt.

Eine schöne Beigabe zu einem Buchgeschenk oder einfach so als kleines Mitbringsel. ich denke, ich gehe in Produktion, denn WashmePaper-Reste gibt es hier genug.

binedoro Blog, Lesezeichen, WashmePapier, nähen, DIY, bedrucken, Typo

Habt ein schönes, kreatives Wochenende!
Bine

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.