Kuchen, Tartes & Co., Rezepte
Kommentare 3

Aus meiner Küche: Cheesecake Brownies ⎮ #ichbacksmir

Yeah, voll mein Thema im Februar bei Clara’s Kuchenschlacht. Ich liebe Käsekuchen! Und dann noch in der Kombination mit Schokolade, umso besser. Daher gibt es heute das ultimative Cheesecake Brownies Rezept für euch. Ausgiebig getestet und für seeehr lecker befunden.

Die Zutaten:
150 g Zartbitterschokolade
110 g + 40 g Butter (zimmerwarm)
200 g Doppelrahmfrischkäse
20 g + 120 g Zucker
4 Eier
1 Eigelb
1 EL Speisestärke
2x Vanillezucker
1 Prise Salz
180 g Mehl

Die Zubereitung:
Die Zartbitterschokolade etwas zerkleinern und zusammen mit 110 g Butter über heißem Wasserbad schmelzen. Danach gut umrühren und abkühlen lassen. Frischkäse mit 40 g Butter schaumig rühren, 20 g Zucker zufügen und glatt rühren. 1 Ei, das Eigelb, Speisestärke und 1x Vanillezucker zugeben und unterrühren, Cheese-Mischung beiseite stellen.


Die übrigen 3 Eier mit 120 g Zucker, 1x Vanillezucker und Salz einige Minuten sehr cremig rühren. Dann die Schoko-Butter-Mischung zufügen und unterrühren, danach nur kurz das Mehl unterrühren, so dass gerade ein homogener Teig entstanden ist.


Wer hat, fettet eine eckige Backform (mit herausdrückbarem Boden), ansonsten eine runde Springform. Die Hälfte vom Teig einfüllen, darauf die Käsemischung. Die andere Teighälfte in Klecksen auf die Cheese-Mischung geben.


Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen (2. Schiene von unten).


Wer jetzt noch keinen Käsekuchen mag, ist selber schuld. 😉

Clara sammelt wieder alle Rezepte für uns. Ich gehe dann mal stöbern. Guten Hunger!

Liebe Grüße!
bine


3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.